Druckfenster schliessen
52. Wissenschaftliche Fortbildung in Schladming - Pädiatrie und Medikationsmanagement
 
10.-13.3.2019
 
Die Erkrankung ihres Kindes zählt zu den häufigsten Gründen, warum Eltern eine Apotheke aufsuchen. Wenn Kinder krank sind, handelt es sich jedoch keineswegs immer nur um Kinderkrankheiten. Banale Infekte in der Erkältungszeit, Allergien, Neurodermitis, Bauch- oder Kopfschmerzen machen jungen wie älteren Patienten gleichermaßen zu schaffen. Im Sinne der sicheren Anwendung von Medikamenten bei Kindern ist zu beachten, dass die Wirkungen, Neben- und Wechselwirkungen von Arzneimitteln keinesfalls 1:1 von Erwachsenen auf Kinder übertragen werden dürfen.

©pixabay
Arzneimittel, die speziell für den kindlichen Organismus entwickelt werden, sind rar. Wenn kein industriell zugelassenes Präparat verfügbar ist, können die ApothekerInnen individuell eine entsprechende Rezeptur laut Verordnung des Kinderarztes herstellen. Welche Arzneimittel für Kinder passen und wie diese richtig verabreicht werden, ist Inhalt unzähliger Beratungen in den Apotheken.

Deshalb legt die alljährlich stattfindende Wissenschaftliche Fortbildung in Schladming dieses Jahr ihren Schwerpunkt auf das Thema „Pädiatrie und Medikationsmanagement“. Ziel ist es, dass Apothekerinnen und Apotheker die Eltern im Gespräch an der Tara noch besser beraten können, damit auch die jüngsten Patienten eine optimale Medikation erhalten können.


Es erwarten Sie interessante wissenschaftliche Vorträge zum Thema und die Präsentation des neuen Beratungsleitfadens „Erkältung, Allergie, Neurodermitis bei Kindern“, der im Zuge des Projektes „Erstanlaufstelle Apotheke“ herausgegeben wird.
Ergänzt wird die Vortragsreihe durch einen spannenden Wirtschaftsbericht von Univ.-Prof. Dr. Gottfried Haber sowie durch eine sportlich-spirituelle Keynote von Armin Assinger.

Diskutieren Sie mit - selbstverständlich werden die Referenten gerne im Rahmen der Vorträge Ihre Fragen beantworten. Ein Fixpunkt der Veranstaltung ist auch wieder die wissenschaftliche Posterpräsentation sowie eine interessante Fachausstellung.

Programm:
Programm 2019.pdfProgramm 2019.pdfAnmeldung_HP.pdfAnmeldung_HP.pdf

52. Wissenschaftliche Fortbildung in Schladming 10. - 13. März 2019