Fälschungssicher in der Apotheke
 
 
Der illegale Handel mit Medikamentenfälschungen, auch mit jenen, die vorgeben das Coronavirus zu bekämpfen, gefährdet die Gesundheit unzähliger Menschen. Erhöhte Vorsicht ist geboten. Arzneimittel aus der Apotheke sind sicher!
Die Mehrzahl aller Präparate, die Sie auf dubiosen Websites bestellen können, sind gefälscht. Die Fake-Medikamente werden unter katastrophalen hygienischen Bedingungen hergestellt, mit Staub, Straßenfarbe, Giften und Abfall versetzt, und dann als vermeintlich sichere Arzneimittel in die ganze Welt verhökert. Also besser Hände weg!

Fälscher locken mit Billigangeboten

Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut, auf das wir entsprechend achten sollten. Umso bedenklicher ist es, wie viele Menschen den Lockangeboten der Fälscherbanden auf den Leim gehen. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit, ein echtes, wirkungsvolles Präparat online zu erhalten, äußerst gering. 95 % der von den Behörden aufgegriffenen, illegalen Medikamente sind laut Laboruntersuchungen gefälscht. Achtung: Seit der Coronakrise sind auch gefälschte Virenpräparate vermehrt im Umlauf!

Sichere Arzneimittel inklusive kompetenter Beratung gibt es nur in der Apotheke.
Sicher vor Fälschungen
in der Apotheke